Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Zinnowitz’

Fiete: Was ist der Unterschied zwischen einem Fischer und einem Fischerteppich?

Alex Zander: Keine Ahnung. Der Teppich wird öfter gesaugt.

Fiete: Nein … äh, wie meinst du das?

Zander: Das erklär ich dir später, min Jung.

Fiete: In Ordnung. Also der Unterschied: Der Fischer muss früh raus, der Teppich kann liegen bleiben.

Zander: Hast du dir den selbst ausgedacht?

Fiete: Zum Teil schon. Merkt man das?

(Antwort bitte selbst einfügen.)

Advertisements

Read Full Post »

Sonnenaufgang Lassan

Sonnenaufgang in Lassan (Foto: Christian Lewalter)


Der folgende, heute nicht mehr erhältliche Artikel stammt mit hoher Vermutlichkeit (mir liegt er nur als Kopie vor) aus der Ostsee-Zeitung, der Tageszeitung für die Menschen an der Ostseeküste. Der Artikel ist 30 Jahre alt und beleuchtet die Rolle Lassans in der Produktion von Fischerteppichen. Da er einige sehr aufschlussreiche Fakten und Zahlen liefert, steht er hier:

(mehr …)

Read Full Post »

Fisherman's Desktop N°1

Lassaner Fischernetz (© 2009 Fietje Fischer)


Schwerin (rft). Die Weltwirtschaftskrise ist nun auch in Vorpommern angekommen. Aus diesem Grund hat die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern gestern eine Neuauflage der genossenschaftlichen Teppichknüpferei beschlossen. Demnach sollen im Landkreis Ostvorpommern Knüpfstuben eingerichtet werden, in denen nach traditionellem Verfahren sogenannte „Fischerteppiche“ gewebt werden. Der beschlossene Etat für diese Arbeitsbeschaffungsmaßnahme hat einen Umfang von voraussichtlich 18,8 Millionen Euro.

(mehr …)

Read Full Post »

Das Freestland-Blog präsentiert 160 Jahre Fischerteppiche, die sich in zwei Ausstellungen mit dem identischen Titel „80 Jahre Freester Fischerteppiche“ aufteilen. Die erste, eine Wanderausstellung der Gemeinnützigen Regionalgesellschaft Usedom-Peene, wandert derzeit unter dem Zusatztitel „Wi knüppen un wäben en Teppich för’t Leben“ durch Ostvorpommern. Aktuell ist die Exposition mit überwiegend neueren Exponaten noch bis zum 1. Dezember im Anklamer Steintor zu sehen. Danach geht es weiter nach:

Zinnowitz: Hotel Baltic (Nikolaustag 6.12. – 12.1.2009)
Lubmin: Seebadzentrum (17.1. – 14.2. Valentinstag)

Seit dem 19. November gibt es auch im Wolgaster Museum Kaffeemühle eine Sonderausstellung mit eher historischen Fischerteppichen zu sehen, darunter zwei besondere Teppiche von 1929 aus dem Bestand des Pommerschen Landesmuseums in Greifswald, zwölf Musterentwürfe von Kinderzeichnungen, die Gründungsurkunde der PGH „Volkskunst an der Ostsee“ sowie vier Web- und 19 Knüpfteppiche. Diese Ausstellung dauert bis zum 28. März 2009.

Read Full Post »