Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kogge’

Anklicken zum Ankieken

Hansekogge mit vier Dreifischen

Urweberrecht: Rudolf Stundl
Besitz: Museum Kaffeemühle Wolgast
Maße:
Jahr:

Advertisements

Read Full Post »

Koggeteppich von 1930

Koggeteppich
Der Kreisausschuss seinem Landrat Kogge

Besitz: Pommersches Landesmuseum Greifswald
Urweberrecht: Rudolf Stundl
Maße: ca. 180 x 250 cm
Jahr: 1930

Hierbei handelt es sich um ein Auftragswerk. Die eingewobene Widmung sagt uns, wer der Auftraggeber ist: „Der Kreisausschuss seinem Landrat Kogge“. Der sogenannte Koggeteppich war ein Geschenk des Landkreises Greifswald an den Landrat Werner Kogge, dem Ideengeber der Pommerschen Fischerteppiche.

Im Teppichspiegel sind das Meer und seine Bewohner, Fische und Segelboote zu sehen. In den vier Ecken befinden sich die Symbole der drei christlichen Tugenden, die beliebten Tätowierembleme Glaube (Kreuz), Liebe (Herz), Hoffnung (Anker). Im kreisrunden Teppich-Medaillon sehen wir die Wappen der Städte des damaligen Landkreises Greifswald: die Hansestadt Greifswald, Gützkow, Usedom, Wolgast und Lassan.

Read Full Post »

Schwedische Kogge

Schwedische Kogge

Schwedische oder Hansekogge

Urweberrecht: Rudolf Stundl
Jahr: 1936

Hier kommt ein Motiv, das in die Kategorie „Ornament und Verbrechen“ gehört und wegen seines inflationären Gebrauchs bei mir auf keinerlei Sympathien mehr stößt, obwohl es öfters in diesem Logbuch auftauchte. Zu sehen ist ein angebliches Handelsschiff der Hansezeit: die Kogge – so wie sie ein Kind malen würde! Die Segel sind gerafft und das dazugehörige Tauwerk auf das wahnwitzigste miteinander verknotet. Links und rechts zetern ein paar kindische Möwen und die Flaggen tragen das skandinavische Kreuz als Verweis auf den Ostseeraum. Einziger Bringer ist meines Erachtens die Bildumrandung: ein verdrehtes Seemannstau vermittelt einen Hauch von Dreidimensionalität.

Read Full Post »

Sitzende Möwen mit Schwedenkogge

Sitzende Möwen mit Schwedenkogge

Sitzende Möwen mit Schwedenkogge

Besitz: Frau Gaßmann (Lubmin)
Maße: 1,23 x 0,87 Meter
Anfertigung: Renate Rosenthal
Entwurf: A. Schlorf

Read Full Post »

Pommerscher Fischerteppich 1928-2001

Pomm. Fischerteppich 1928-2001

Pomm. Fischerteppich 1928-2001

Urweberrecht: Rudolf Stundl
Besitz: Gutsanlage Mölschow
Jahr: 2001
Maße: 265 cm x 190 cm
Knoten: 302.575

Dieser in seinen Ausmaßen sehr ungewöhnliche Fischerteppich gehört in die Kategorie Symbolenteppich (siehe auch hier). Er gibt in sehr anschaulicher Weise wie ein Unterrichtsplakat die verschiedenen quasi-klassischen Grundelemente der Pommerschen Fischerteppiche wider. Der auf diesem Foto leicht angeschnittene Teppichrand zeigt diverse typische Wellenmuster. Im Mittelfeld tummeln sich dann die üblichen Land- und Meeresbewohner: Dreifische, Vierfische, Achtfischrosetten, Stranddisteln, Greif, Lebensbaum, Eichhörnchen, … Anstelle der Mittelraute überrascht ein Teppich im Teppich mit beliebten Ornamenten: zwei unterschiedliche Vierfische (Heringe und Plattfische) sowie Vieranker ergeben das Muster. Dieser Fischerteppich ist eindeutig ein Anschauungsobjekt im doppelten Sinne.

Read Full Post »

Bemannte Hansekogge

Bemannte Hansekogge

Hansekogge mit Steinfischen

Anfertigung: Webarbeit
Besitz: Kaffeemühle Wolgast
Jahr: um 1955

Read Full Post »

Koggenteppich und Webstuhl

Besitz: Kaffeemühle Wolgast

Hersteller: Ann Fertigung
Jahr:
Maße:

Read Full Post »

Older Posts »